LAVIVA

 

Artikel: Die schöne Alternative

 

Wir wählen grün! Über die Wirkung von grünem Tee haben Sie bestimmt schon viel gehört. Aber was macht sein Hauptbestandteil, der sekundäre Pflanzenstoff Epigallocatechingallat (EGCG) eigentlich? Nun: Jede Zelle enthält Chromosomen. Und an denen hängen kleine Fäden – die Telomere. Teilen sich unsere Zellen, werden diese Fäden leider immer kürzer und führen letztendlich zum Zelltod. Es gibt aber ein Enzym, das dieses Kürzerwerden der Telomere verhindern kann: die Telomerase. Und eben die steckt im EGCG. Leider funktioniert das Ganze nur, wenn der Darm mit von der Partie ist, er wandelt den Stoff nämlich erst in seine tollen Anti-Aging-Eigenschaften um.

 

Erscheinungstermin: März 2015